ElkeGestatten: Elke

Seit 2003 sind mir zunehmend die Seebeine gewachsen. Beim Probesegeln der Malö 36 habe ich festgestellt, dass Segeln ein ganz wesentlicher Bestandteil unserer gerade ganz neu entstandenen Zweisamkeit sein könnte.

Anschließend wurden umgehend die notwendigen "Befähigungs-nachweise" beschafft und die Küsten der Nordsee-Anrainerstaaten bereist.

2005 ging unsere Hochzeitsreise "Rund Schweden". Von Kiel den Götakanal "gegen die Uhr" über Kiel und Hamburg nach Münster  in 4 Wochen. Stramm, aber schöööön.

2007, auch in 4 Wochen, von Lelystad über die Kanäle mit gelegtem Mast nach Paris, von dort die Seine abwärts nach Le Havre. Dort wurde der Mast wieder gestellt und über den englischen Kanal und Nordsee ging's wieder nach Lelystad. Auch schöööön. Auch zu kurz.

Ab Juli 2013 nehmen wir uns mehr Zeit auf dem Wasser. Und wetterunabhängiger ist es ja jetzt auch.