Nachtrag zu den Gewittern der letzten Tage:

Diese Bilder stammen aus Les Roches de Condrieu. Wir lagen ruhig im Hafen. Wie von Elke vorher gesagt, zog das Unwetter 5 km weiter und entlud sich über Vienne. Dort müssen ähnlich chaotische Zustände geherrscht haben, wie zeitgleich in Deutschland.

Naviculum201405250001

Naviculum201405250002
Das sind keine Farbverfälschungen! So unwirklich und bedrohlich sah es wirklich aus.

Naviculum201405250003
Die Farbe am Bildoberrand war real tatsächlich fast schwarz!

Naviculum201405250008
Und so sah der Stausee nach "unserem" schweren Gewitter am nächsten Morgen aus. Außentemperatur 9°. 

Naviculum201405250004
Hierher kommt der Côtes-du-Rhône.

Naviculum201405250009
Mittelalterliches Örtchen.

Naviculum201405250010
Wir liegen in Cruas! Toll! Historische Bebauung geht nahtlos in aktuelle Bebauung über. Und das tollste: Kein einziger Touri.

Naviculum201405250007
Auf dem Weg dahin. Fast reif!

Naviculum201405250011
Das ganze Örtchen nett, sauber und gepflegt.

Naviculum201405250012
Das kleinste Dorf hat seine "Grande Église".

Naviculum201405250013
Die Geschichte holt einen überall ein!

Naviculum201405250014
Auf dem Weg zur Burg

Naviculum201405250015Naviculum201405250016
Auf dem Abstieg aus der Burg zum Ort

Naviculum201405250017
Man kann den Ort auch leicht "motorisiert" wieder verlassen.

Naviculum201405250018
Vorher

Naviculum201405250019
Nachher.
Eindeutig hübscher!!!

Ansonsten lümmeln wir uns heute faul an und unter Deck rum. Ruhetag halt!